Barrierefreiheit im öffentlichen Straßenraum

Von |2019-05-09T15:23:46+01:00 9. Mai 2019|Kategorien: öffentlicher Raum|Tags: , |

Die Neupflasterung des Bereichs am Übergang Kirchstraße bei EDEKA war die letzte Teilmaßnahme für die Verbesserung der Barrierefreiheit im Rahmen des ISEKs. Mit einem Budget von etwa 70.000,- EUR konnten verschiedene Maßnahmen in der Gemeindemitte realisiert werden. Die einzelnen Maßnahmen waren: - Pflasterung des Bereichs vor EDEKA - Einbau taktiler Elemente an 2 Übergängen an der [...]