Howi

Über Howi

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Howi, 30 Blog Beiträge geschrieben.

04-06/2020 Reinigungsproben, Gründung und Schalung

Von |2020-06-22T14:06:56+02:00 18. Juni 2020|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus, Rathaus|

In Abstimmung mit der Denkmalpflege wurden Fachfirmen beauftragt, mit unterschiedlichen Techniken (z.B. Kompressen, Laser) Reinigungsproben an der Putz- bzw. Kieselputzfassade des Bestandsbaus durchzuführen. So wurde die ursprüngliche Farbgebung des Putzes deutlich. Auch mit dem Erweiterungsbau ging es weiter voran. Sowohl im Bereich des Kellers als auch in den anderen tragenden Bereichen erfolgten die Gründungsarbeiten auf [...]

01-03/2020 Kelleraushub und Klinkerbemusterung

Von |2020-06-22T15:31:18+02:00 15. März 2020|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus, Rathaus|

Nach der Baureifmachung der Fläche begann im Januar die Grundwasserabsenkung, um die Aushubarbeiten für den Kellerbereich zu ermöglichen. Im Weiteren wurde in dem Zuge auch der Verbau gesetzt. Ein wichtiges Ereignis, auch für die Holzwickeder Politik, bestand in der Bemusterung des zukünftigen Klinkers. So wird der Klinker einen Großteil der äußeren und inneren Fassadenflächen ausmachen [...]

12/2019 Tiefgründung

Von |2020-06-22T13:46:47+02:00 20. Dezember 2019|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus, Rathaus|

Mit einem imposanten Spezialbohrgerät, höher als das Rathaus selbst, wurden nach und nach die 78 Löcher für die Tiefgründung auf Bohrpfählen gesetzt. Der Ablauf war wie folgt: Die Bohrungen gehen bis etwa 12 Meter in die Tiefe, bis das Festgestein erreicht ist. Beim Ziehen der Bohrschnecke läuft gleichzeitig Beton in das entstehende Bohrloch. Anschließend werden [...]

11/2019 Einsatz Kampfmittelbeseitigungsdienst

Von |2019-11-11T23:42:00+01:00 11. November 2019|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus|

Im Rahmen der Kampfmittelsondierung des Baufelds ist im Oktober von der Bezirksregierung Arnsberg mitgeteilt worden, dass im Umfeld eines Sondierungsbohrpunktes auffällige Messergebnisse vorlagen und ein sog. „feststellender Bodeneingriff“ erforderlich ist. Diese Überprüfung ist Anfang November durchgeführt worden. Im Ergebnis stellte sich heraus, dass die Auffälligkeit durch ein altes Gussrohr entstand und somit keine weiteren Bedenken [...]

10/2019 Aufstellung Bauschild und Spatenstich

Von |2019-11-11T23:43:22+01:00 11. Oktober 2019|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus|

Die anstehenden Erd- und Gründungsarbeiten wurden mit der Aufstellung des Bauschilds angekündigt. Auf dem Bauschild ist im Großformat die Visualisierung des zukünftigen Anbaus dargestellt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sie hier weiterhin über die beteiligten Firmen informieren. Am 27.10.2019 fand der feierliche Spatenstich statt. Frau Bürgermeisterin Drossel durfte als besonderen Gast den Arnsberger Regierungsbezirkspräsidenten Hans-Josef [...]

08/2019 Schutz- und Abbrucharbeiten Rathaus

Von |2019-09-10T13:48:09+02:00 28. August 2019|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus|

Anfang August hat die für den Abbruch zuständige Firma die Arbeiten innerhalb des Rathauses aufgenommen. Um den Bestand im Zuge der Bauphase zu schützen, wurden alle schützenswerten Bereiche, wie z.B. die historischen Boden- und Wandfliesen mit Flies und Holzplatten abgedeckt. Die historischen Türen und Zargen wurden durch einen spezialisierten Restaurator ausgebaut und für den späteren [...]

07/2019 Gebäuderückbau Wasserversorgung

Von |2019-08-28T23:28:54+02:00 12. Juli 2019|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus|

Nach Umzug der Wasserversorgung in das ehemalige Feuerwehrgerätehaus Opherdicke konnte der Rückbau des Gebäudes Am Markt 4 inklusive der Nebengebäude durchgeführt werden. Damit ist nun das Baufeld für die nachfolgenden Arbeiten frei. So wird ein Teilbereich vom Kampfmittelräumdienst an den Standorten der zu für die Gründung zu setzenden Bohrpfähle sondiert. Weitere Impressionen [...]

03/2019 Gebäuderückbau Postraße 2 und 4

Von |2019-03-28T20:14:27+01:00 25. März 2019|Kategorien: Rat- und Bürgerhaus|

Mitte März haben die Rückbauarbeiten begonnen. Nach der Entkernung der Gebäude Poststraße 2 und 4 folgt seit dem 18.03.2019 der oberirdische Rückbau mit schwerem Gerät. Innerhalb von nur 2 Wochen werden die Gebäude dem Erdboden gleichgemacht. Dabei müssen diverse Auflagen beachtet werden, z.B. Verkehrssicherung, Staubschutz oder strikte Materialtrennung. Weitere Impressionen Poststraße 2 [...]